13.11.2017 in Topartikel Ortsverein

Arbeit 4.0

 

Heute hat sich unser Ortsverein wieder getroffen. Auf der Agenda stand ein wichtiges Zukunftsthema. Wir haben mit einem Gewerkschafts-Experten über die sogenannte Abreit bzw. Industrie 4.0 gesprochen. Dabei ging er zunächst die aktuellen Entwicklungen ein und das Ausmaß in dem unsere Arbeitsumwelt von der Digitalisierung betroffen sein wird. Wie bei den drei großen industriellen Revolutionen zuvor, zeichnen sich auch diesmal weitreichende Auswirkungen ab.

In der Diskussion wurde deutlich, dass wir bereits heute in unterschiedlicher Intensität von dieser Entwicklung betroffen sind. Uns wurde aber auch deutlich, das darin auch große Chancen für die Gesellschaft und jeden einzelnen liegen. Aber natürlich ist so ein Übergang auch immer mit Unsicherheiten und Enttäuschungen verbunden. Darum kommt es darauf an, eine gesellschaftliche Diskussion zu dem Thema zu führen, die Rahmenbedingungen richtig zu gestalten und so auch die möglichen Chancen zu erkennen und zu nutzen.

01.11.2017 in Ratsfraktion

SPD Stadtfraktion - SVV am 26.10.2017

 

Die Oktober-Sitzung der Stadtverordnetenversammlung (SVV) begann nach den üblichen Formalitäten – Eröffnung, letztes Protokoll, Tagesordnung – und einer erstaunlich kurzen Einwohnerfragestunde - mit nur einer Frage zur geplanten Entwicklungsmaßnahme – mit den verbliebenen Punkten aus der letzten Sitzung.

Das erste Thema war ein Antrag im Rathaus eine sogenannte Speed Capture Station zu testen. Damit soll die nötige Erfassung biometrischer Daten wie Gesichtsbildern, Unterschriften und Fingerabdrücken für die Herstellung neuer Ausweisdokumente erleichtert werden. Die SVV hat beschlossen, das Verfahren erst im neuen Rathaus zu testen. Wir haben ebenfalls zugestimmt.

12.10.2017 in Ratsfraktion

Lärmschutz in Hohen Neuendorf

 

Straßenlärm ist ein zunehmendes Problem - auch in Hohen Neuendorf. Gerade nachts stören die Geräusche von LKW und PKW die Anwohner von Durchfahrtsstraßen in unserer Stadt. Darum haben wir heute für die nächste SVV einen Antrag eingereicht, der die Verwaltung auffordert, sich bei der Landesstraßenbehörde für ein nächtliches Tempolimit von 30 auf den Bundesstraßen B96 und B96a einzusetzen.

Wir hoffen auf eine breite Unterstützung durch die anderen Fraktionen.

Unseren Antrag finden Sie hier.

08.10.2017 in Familie

Ehe für alle in Hohen Neuendorf

 

Wir gratulieren!

Als zweites Paar gaben sich am Freitag unsere Ortsvereins-Mitglieder Kirstin und Sabine vor der Standesbeamtin in Hohen Neuendorf nach 15 Jahren als Eingetragene Lebenspartnerinnen zum zweiten Mal das Ja-Wort - diesmal um ihre Ehe zu besiegeln.

Seit 1. Oktober 2017 können gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland endlich heiraten. Damit wird auch in Hohen Neuendorf die Gleichstellung mit heterosexuellen Paaren Wirklichkeit. Das war ein Ziel für das die SPD schon seit langem gekämpft hat. Bei der Abstimmung im Deutschen Bundestag kurz vor Ende der letzten Legislaturperiode hatten alle 193 SPD-Abgeordneten geschlossen dem Gesetzentwurf zugestimmt.



Auch in Hohen Neuendorf gaben sich am Freitag
die ersten gleichgeschlechtlichen Paare ihr Ja-Wort.

Sie wollen auch etwas bewegen?

Social Media

Unsere Landtagsabgeordnete

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

20.11.2017, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung Hohen Neuendorf

27.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung Hohen Neuendorf

04.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung mit sachkundigen Einwohnern Hohen Neuendorf

08.12.2017, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Weihnachtsfeier mit OV Birkenwerder

Die aktuelle "Ostkurve"

Der Vorwärts

Counter

Besucher:1767283
Heute:42
Online:1