Stühlerücken in der Fraktion

Veröffentlicht am 21.09.2016 in Kommunalpolitik

Zur nächsten Stadtverordnetenversammlung am 29.9. schließt die SPD-Fraktion eine größere Umstellung ab und hat jetzt zwei neue Mitglieder.

Seit Anfang September ist Uwe Tittelbach neu in der Fraktion. Er folgt auf Jutta Lindner, die in den Kreistag aufgerückt ist und darum ihr Mandat in der SVV niedergelegt hatte. Uwe Tittelbach ist als Stadtverordneter neu in der SVV, war bisher aber bereits als Sachkundiger Einwohner aktiv. Er wird Mitglied im Finanzausschuss  und im Bau-, Ordnungs- und Sicherheitsausschuss der SVV.

Bereits im Juli hatte Fred Bormeister den Platz von Lutz Tornow übernommen, der sich in Zukunft stärker auf sein Mandat im Kreistag konzentrieren möchte.  Fred Bormeister ist Pfarrer im Ruhestand und war bereits früher Stadtverordneter für die SPD. Er wird wieder im Sozialausschuss der SVV mitarbeiten.

Auch bei den Sachkundigen Einwohnern gibt es einige Änderungen. So wird Jutta Lindner der SVV als Sachkundige Einwohnerin im Bau-, Ordnungs- und Sicherheitsausschuss erhalten bleiben. Im Finanzausschuss ist Dieter Morisse nach einer längeren Pause wieder aktiv.

Zu den Änderungen sagt unser Fraktionsvorsitzender Josef Andrle: „Ich finde es sehr schade, dass wir zwei sehr engagierte und erfahrene Abgeordnete verlieren. Aber ich akzeptiere ihre Entscheidungen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Stadtverordneten und Sachkundigen Einwohnern.“

Eine Übersicht über die Fraktion finden Sie auf unserer Homepage (Link)

 
 

Sie wollen auch etwas bewegen?

Social Media

Unsere Abgeordnete im Landtag

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

09.02.2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandssitzung

21.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung

28.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung mit sachkundigen Einwohnern

28.03.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung

Counter

Besucher:1767287
Heute:8
Online:3