Ich will Feuerwehrmann werden!

Veröffentlicht am 29.05.2016 in Veranstaltungen

Diesen Traum haben leider immer weniger Brandenburger. Das gute Funktionieren der Feuerwehr in unserer Stadt beruht zum größten Teil auf ehrenamtlicher Arbeit der Kameraden. Wir brauchen also Menschen, die in ihrer Freizeit bereit sind etwas für unser Gemeinwohl zu leisten, die ausrücken, wenn jemand in Not gerät - egal ob es brennt oder andere Hilfeleistung benötigt wird.

Langsam kommen unsere örtlichen Feuerwehren aber in Schwierigkeiten - und damit wir alle! Es braucht dringend weitere Frauen und Männer, die bereit sind, in ihrer Freizeit für unser aller Sicherheit auszurücken. Jeder der halbwegs fit und gesund ist, kann mitmachen! Nach und nach erlernt man in Kursen das Notwendige um voll dabei zu sein. Auch über 50-jährige sind in den letzten Jahren neu zur Feuerwehr gekommen und waren schnell vollwertige Kameraden. Sie unterstützen die alten Hasen bestens.

Es ist also wichtig, dass wirklich jeder mal darüber nachdenkt, jetzt bei unserer Feuerwehr mitzumachen. Um auf das Thema hinzuweisen hat sich unsere Ortsvereinsvorsitzende Vorsitzende Inka Gossmann-Reetz, MdL, gestern beim Aktionstag der Feuerwehr Hohen Neuendorf in eine Feuerwehruniform geworfen – und viel gesehen, gestaunt und gelernt. Die Kameraden waren unglaublich offen und engagiert. Man merkt, dass sie ihr Hobby mit voller Leidenschaft leben.

Fotos von Inka Gossmann-Reetz beim Aktionstag der Feuerwehr gibt es auf Facebook (Anmeldung nötig).

 
 

Sie wollen auch etwas bewegen?

Social Media

Unsere Abgeordnete im Landtag

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

28.09.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstand

05.10.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung mit sachkundigen Einwohner*innen

19.10.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ortsvereinsversammlung

26.10.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung

Counter

Besucher:1767283
Heute:16
Online:2