SPD Hohen Neuendorf

Für alle. Für morgen. Jetzt.

Weichen für Fraktionsarbeit 2023 gestellt

Veröffentlicht am 20.02.2023 in Kommunalpolitik

Zum Einstieg: Holger Mittelstädt sammelt Themen.

Flächen für Kleinunternehmen und Gewerbe, die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt und Eckpunkte für gute Nachbarschaft – mit diesen Themen hat sich die Fraktion SPD/Mensch Umwelt Tierschutz der Stadtverordnetenversammlung (SVV) Hohen Neuendorf bei ihrer Klausur Mitte Februar beschäftigt. Tagungsort war das frühere Bauamt in der Oranienburger Straße, in dem jetzt ein Coworking Space angesiedelt ist.

Angesichts des Tagungsortes war die erste Erkenntnis der Zusammenkunft: In Hohen Neuendorf fehlen Büro- und Gewerbeflächen, die Gründerinnen und Gründern, Freiberuflern und Kreativen gute Arbeitsbedingungen bieten. „Um Hohen Neuendorf attraktiv für junge Unternehmen zu machen, wollen wir in diesem Jahr prüfen, wie wir die Rahmenbedingungen für sie verbessern können“, betont Holger Mittelstädt, einer der beiden Co-Vorsitzenden der Fraktion.

Eine weitere Erkenntnis im Zuge der Diskussion: Planungen von vor über 20 Jahren sind wenig geeignet, um die aktuelle Entwicklung zu steuern. Die Stadt braucht Antworten von heute. „Wir müssen Wohnraum für junge Leute schaffen, die in Hohen Neuendorf aufgewachsen sind und hier nun selbst eine Familie gründen wollen. Auch ältere Menschen, denen ihr Haus zu groß geworden ist, müssen ihren Lebensabend in ihrer Heimatstadt verbringen können“, erläutert die Co-Vorsitzende Sabine Fussan. Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur für diese beiden Gruppen wichtig. Deshalb ist das Bauprojekt in der Feldstraße richtig. „Die Stadt tut aber für das bezahlbare Wohnen in Hohen Neuendorf insgesamt zu wenig. So kommt zum Beispiel die Sanierung des kommunalen Wohnungsbestandes nur schleppend voran. Wir müssen neue Formen der Kooperation angehen, um schneller und besser zu werden“, so Fussan.

Die Fraktion möchte die grünen Wohnquartiere erhalten. Der Geschosswohnungsbau ist in den Zentren der Ortsteile gut angesiedelt. Dort ist auch Platz für die Infrastruktur, für Nachbarschaftstreffs und soziale Einrichtungen. Holger Mittelstädt: „Außerhalb der Zentren ist es wichtig, den kleinstädtischen Charakter mit viel Grünflächen und Gärten zu schützen – für Mensch und Natur.“

Termine

Alle Termine öffnen.

18.07.2024 - 31.08.2024
Sommerferien in Brandenburg
Wir wünschen allen einen schönen Sommer!

24.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
SPD Stammtisch

05.08.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung mit sachkundigen Einwohnern

Unterstützer gesucht

Kommunalpolitik ist eine Sache des Ehrenamts. Das tun wir von Herzen für das Wohl unserer vier Ortsteile. Wir freuen uns dabei über Unterstützung – sowohl über Dich in Person als auch durch Deine Spende - denn auch die ehrenamtliche politische Arbeit kostet Geld.


Folgt uns auch auf Facebook und Instagram: