"Balkonien" oder "Terrasic Park"?

Veröffentlicht am 15.07.2022 in Service
aufgeschnittene Wassermelone mit Text Sommer, Spaß, Sonnenschein!

Kann man sich bei uns im Sommer langweilen? Nein, finden wir. Der beste Urlaub hängt nicht vom Reiseziel ab, sondern von dem, was man aus der freien Zeit macht. Und da haben die vier Ortsteile einiges zu bieten: vom Familiensport über Open Air Kino bis zum Jazz-Konzert - und dann gibt es ja auch noch den Badesee, Spielplätze, Stadtbibliotheken, Skulpturen-Boulevard u.v.m. Wir haben uns durchgeklickt und einige, vorwiegend kostenfreie Highlights rausgesucht.

Damit es Euch und uns auf Balkonien oder im eigenen "Terrasic Parc" nicht zu fade wird, haben wir die Links zu den jeweiligen Veranstaltungsinformationen und tlw. weiteren Programmpunkten herausgesucht. Alles auf einen Blick.

 

Open Air Kino für alle!

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt zu einem kostenfreien Kino-Event ein. Am Samstag, den 16. Juli, flimmern auf einer großen Leinwand auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz in gemütlicher Atmosphäre die Filme „Dumbo“ (Neuverfilmung 2019) und „Gott, du kannst ein Arsch sein!“ (2020). Kostenfrei, Knabberei und Stühle kann jeder selbst mitbringen - ansonsten ist aber auch für das leibliche Wohl zu moderaten Preisen gesorgt. Hier stellt die Stadt alle Infos zur Verfügung.

Ganz wichtig: die Spielplätze in den vier Ortsteilen

Macht es Euch leicht und klickt die Beschreibungen auf der Website der Stadt durch oder nehmt Euch jeden Tag einen neuen Spielplatz vor oder checkt vor Ort, ob Euch das Angebot gefällt. Vielleicht findet Ihr auch neue Spielkameraden! 

  • Adolf-Damaschke-Platz (mit Basketballkorb)
  • Birkenwerder Weg
  • Borgsdorfer Meile
  • Dornbuschweg
  • Friedrichsaue
  • beim Golfplatz Stolpe
  • Herthastraße
  • Lindenstraße
  • Osramplatz (mit Tischtennis)
  • Schillerpromenade (Wasserspielplatz mit Tischtennis und Basketballkorb)
  • Wolfsee

Richtige Sommerferienprogamme...

...für Kinder und/Jugendliche gibt es natürlich auch. Und die haben richtig was am Start - manchmal auch gemeinsam:

  • Wasserwerk in Hohen Neuendorf: 
    Achtung, bei einigen Aktionen muss man sich anmelden, an anderenkann man spontan teilnehmen. In diesem Jahr gibt es Tagesausflüge zum Lasertag, zum Berlin Dungeon, Bowling und Soft-Paintball (Anmeldelisten hängen im Foyer des Wasserwerks aus). Außerdem wird mit Luis die kroatische Küche erobert,  Smoothies selbst gemacht, mit Kinder-Disco und Beach-Party kräftig gefeiert, T-Shirts gestaltet und die Wasserwerk-Turniere in Darts, Billard und Tischtennis abgehalten.Wasserschlacht, Grillen und Chillen sind auch eingeplant. Infos zum Programm: www.alep-wasserwerk.de 
  • Kinder- und Jugendtreff LÜCKE in Borgsdorf: Das Sommerferienprogramm der LÜCKE setzt voll auf Selbermachen und Bewegen: von Minigolf über gemeinsam Kochen, Naturkosmetik herstellen oder Ausflüge in eine Trampolinhalle, in eine Kletterhalle oder die Schatzssuche per Geocashing - langweilig wird es da nicht. Das Programm ist ein bisschen versteckt, deshalb hier der Direktlink zum PDF-Dokument.
  • EJF-EinsteinKids in Bergfelde: Die Ferienangebote (Ausflüge und Projekttage) sind ein fester Bestandteil der Angebotspalette. In den warmen Monaten sind die Betreuer*innen auch auf dem „Skaterpark“ Lehnitzstraße präsent. Leider haben wir kein Programm gefunden. 

Draußen aktiv: klatschnass, im Rhytmus, rollend oder ein bisschen hoch oben?

  • Baden ohne Eintrittskarte geht im Börnersee - direkt an der Bundesstraße 96 und doch versteckt gelegen lockt er viele Badegäste an. Nachdem er im letzten Jahr entrümpelt wurde hat er nun auch eine neue Grünfläche mit Sitzbank und Fahrradständer, einen besseren Rundweg und eine barrierearme Verbindung vom Zugang auf der Westseite bis zur Badestelle. Achtung, der Badesee hat keinen Bademeister!

  • „Mach-mit-Fit“ für die ganze Familie: Am 17.07., 24.07., 31.07., 07.08., 14.08., 21.08. und 28.08.2022 kann die Badehosen- und Bikinifigur jeweils um 10:30 Uhr auf dem Rudolf Harbig-Sportplatz kostenfrei gestählt werden - oder einfach nur der Lust an Bewegung im Freien nachgegangen werden. Niemand wird zu Höchstleistung gezwungen, es gibt keine Noten, aber Musik und fachkundige Trainer*innen. Mehr Infos gibt es im Veranstaltungskalender der Stadt.
  • Mehrgenerationenspaß auf dem Kistenplatz: BMX-Parcours, Boule und Skaten, eine behindertengerechte Wippe, Motorikelemente und diverse Sitzgelegenheiten - während Opa ein paar Kugeln wirft, kann das Enkelkind den ersten Bunny Hop mit dem Fahrrad üben oder Pirouetten mit den Rollschuhen versuchen. Und neben der ehemaligen Gasregelstation bieten freie Wände legalen Platz für Graffiti, Murals und Co.
  • NIcht in Hohen Neuendorf, aber doch mittendrin, liegt der Kletterwald Mini Monkey in Birkenwerder. Der ist vor allem für kleinere Kinder geeignet, jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und  kostet etwas EIntritt: www.minimonkey-kletterwald.de

Musik, Film und Kultur für die Großen

  • Jazz im Hirschgarten - Funky Big Band Berlin: am 28.08.2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr auf vielfachen Wunsch noch einmal: Der groovige Funk von Chick Corea, Earth Wind & Fire, Trombone Shorty, Jeff Jarvis bis hin zu Bob Mintzer und vielen anderen gibt es fetten und tanzbaren Bigband Sound - OPEN AIR - im Biergarten des Landgasthaus „Weisser Hirsch“. OK, es ist nach den Sommerferien - aber viel zu gut, um hier zu fehlen :-)

  • Von April bis September laden die "Kultursonntage" in der Kirche Pinnow (Borgsdorf) zu Konzerten, Ausstellungen und Lesungen ein. Musikalisch steht am 14.08. noch "Harry‘s Freilach: Klezmer Tov!" mit Klarinette, Akkordeon und Gitarre an. Ein bisschen mehr Info und Programm findet ihr hier als PDF-Dokument.
  • Die "Stolper Abendmusiken" in der Dorfkirche Stolpe bieten mit teils hochkarätiger Besetzung Konzerte aus den Bereichen Klassik, Jazz, Gospel oder Traditionals. Am 30.07. gibt es "Virtuose Klngkunst aus Russland, am 13.08. etwas baroces von Telemann und am 28.08. "reeds & pipes" mit Saxophon und Orgel. Weitere Infos und mehr Termine gibt es hier: Abendmusiken in der Dorfkirche Stolpe (kulturfeste.de) 

Was machen, wenn es regnet?

Ab in die Stadtbibliothek! Abgesehen von den vielen Büchern und Geschichten, die dort fürs kreative Kopfkino ausgeliehen werden können, bieten die Hohen Neuendorfer Stadtbibliotheken auch das Filmportal „FILMFRIEND“ dazu an. Also los: Erst einmal einen Bibliotheksausweisholen, in den Büchern stöbern und zuhause das Filmprogramm checken: https://hohen-neuendorf.filmfriend.de 

Für einzelne Veranstaltungen, ein neues Hobby oder auch zum gemeinsam gute Sachen machen: Der Kulturkreis!

Der Kulturkreis Hohen Neuendorf ist eine Vereinigung kulturell Interessierter, die das Kulturleben der Kommune mitgestalten. Der Verein veranstaltet Lesungen, Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen, Exkursionen, Ausstellungen, unterbreitet kreative künstlerische Angebote, und lädt zu Gesprächen zu den Themen unserer Zeit ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters haben die Möglichkeit, sich den bereits existierenden Arbeitsgemeinschaften anzuschließen oder Anregungen für neue Gruppen zu geben. Ganz vorne dabei ist unser Vorstandsmitglied Dieter Morisse, wenn es um Geschichte geht. Und die Frau mit dem grünen Daumen samt Gartenlust, "Kraut & Krempel" ist keine andere als die Vorsitzende der SPD-Fraktion, Sabine Fussan.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

17.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ortsvereinsversammlung

22.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fraktionssitzung

31.08.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Bürgersprechstunde der Stadtverordneten
In einer lockeren Gesprächsrunde können Bürgerinnen und Bürger Fragen nicht nur an die SPD-Abgeordneten, sonde …